LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
schweinegrippe oder nicht??

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Mein Kind ist krank

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nicki1
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 21.08.2005
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 22:17    Titel: schweinegrippe oder nicht?? Antworten mit Zitat

hallo zusammen,
so jetzt muss ich euch mal fragen, denn schön langsam macht mich die sache echt irre.
meinem sohn ging es freitag spätnachmittag gegen 17.00 "plötzlich" total schlecht, er fing an total hoch zu fiebern (39,5) hatte solche halsschmerzen dass er nur noch weinte und hustete sehr schlimm. ich bin daraufhin zum doc, der schaute ihn "nur" an, ich erzählte ihm die symptome und er meinte dann dass er sich sicher ist dass er schweinegrippe hat Confused ich fragte ihn ob er sich sicher ist, weil husten, fieber usw. hat man ja auch bei "normaler" grippe, aber er sagte so wie er hier ist und aufgrund wie "schnell" er so krank wurde spricht viel dafür.

jo jetzt war halt dieses we auch noch papa-we Rolling Eyes papa hat dann nur seine schwester abgeholt und ich hab meinen kleinen mann mehr oder weniger in seinem zimmer gelassen Sad er war auch total traurig dass papa ohne ihn gefahren ist, aber er hat ihm versprochen ihn in den ferien mal abzuholen wenn er dann nicht mehr als "ansteckend" gilt.

nachdem er jetzt am we (und auch nachts) immer wieder fieberte werd ich morgen früh erst mal (nochmal) zum doc. mit ihm marschieren....da ich ihn ja "eigentlich" für den hort angemeldet hatte muss ich ja erst mal abklären wann er da wieder hin darf. solang werd ich dann vermutlich auch eine arbeits-AU bekommen *seufz*

naja danke fürs schreiben-dürfen
lg nicki1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

piratin69
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.09.2008
Beiträge: 9843
Wohnort: wo die Dickschädel zu Hause sind

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nicki,

sag mal hat der Doc denn einen Test gemacht?


_________________
Liebe Grüße
Piratin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

Udo
Admin
Admin


Anmeldedatum: 01.01.1999
Beiträge: 14667
Wohnort: Bad Bramstedt

BeitragVerfasst am: 02.11.2009 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nicki1,


natürlich kann es der Influenzavirus-Subtyp A/California/7/2009 (H1N1) sein.

Das aber zu 100% festzustellen wäre ein Abstrich oder eine Blutentnahme nötig der dann in einem Labor untersucht wird. Denn es kann auch ein anderer Influenzavirus sein. Die Symptome hören nach einer Influenza-Grippe an.

Wenn der Arzt noch keinen Abstrich oder keine Blutentnahme gemacht hat, solltest du diese Verlangen.

knuddel

Udo
_________________
Chancen präsentieren sich uns mit Vorliebe
in der Maske von Unannehmlichkeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

nicki1
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 21.08.2005
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 02.11.2009 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

hallo udo,
nein es wurde gar nix gemacht, weder bluttest noch abstrich...der doc. war sich aber zu 1000prozent sicher und er sagte er macht das nicht mehr.
war heut nochmal zum nachschaun da, er fieberte das ganze we hindurch immer wieder mal nicht hoch aber auch nicht wirklich standhaft mal konstant - so "verdonnerte" er mich jetzt noch diese woche zuhause zu bleiben - und er auch, nix hort, nix andere kinder.
ausserdem muss er mehr trinken da wir sonst als "krönung" auch noch ins kh dürfen - weil er sonst zuwenig flüssigkeitsaufnahme hat Confused aber er jammert halt auch immer noch über halsschmerzen, in der richtung konnte der doc. aber ausser leicht entzündetem rachen und den lypmphknoten nix erkennen.....

naja mal schaun wie es die wochce wird
lg nicki1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

piratin69
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.09.2008
Beiträge: 9843
Wohnort: wo die Dickschädel zu Hause sind

BeitragVerfasst am: 03.11.2009 08:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nicki,

also irgendwie finde ich das vom Arzt merkwürdig.

Soweit ich weiß kann man die Schweinegrippe nur mittels Abstrich oder Blutuntersuchung nachweisen.

Da würde ich dann doch mal lieber einen anderen Arzt aufsuchen wollen oder auf diesen Test bestehen.

Was bekommt er denn als Medikamente?
_________________
Liebe Grüße
Piratin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

meinkleinerschatz
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: 03.11.2009 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, da möchte ich mich auch mal wieder äußern. Also wenn es schweinegrippe sein sollte, muss der Doc nen Abstrich machen oder Blut abnehmen.
Außerdem ist die Schweinegrippe meldepflichtig und du bekommst noch Infos zum Doc und musst auch bekanntgeben mit wem du wann Kontakt hattest. Der Doc wird dich wenn es H1N1 ist aufklären, was Verhaltensweisen angeht.

Sollte all dies nicht der Fall sein wird es nur ne normale Grippe sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Mein Kind ist krank Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen