24
 
 
LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...

· Chat

· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Scheidung online

  Vaterschaftstest

Rechtsberatung Online

· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
1 User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
                      News und Aktuelles                                    
(02.05.2014) Urteil: Dienstwagen zur privaten Nutzung erhöht un...
(21.02.2014) ARD-Reportermagazin „neuneinhalb“ ändert Programm...
(19.02.2014) Kindergeld für verheiratete Kinder
(09.01.2014) Stollenstrolche - Deutschlands tollste Kindertore
(02.01.2014) Probleme mit der Düsseldorfer Tabelle für 2014
(04.12.2013) Kindergeld auch für verheiratete Kinder und weiter...
(02.12.2013) Computerspiele auf dem Wunschzettel
(12.11.2013) Adventskalender mit Rabe Theo von HABA
(12.11.2013) Bei einem dualen Studium weiter Kindergeldanspruch...
(11.10.2013) Zum heutigen Mädchentag erstrahlt der Hamburger Mi...

weitere News
Empfehlungen für einen Kinderwagen ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Eltern Allgemein

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Corinna
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 02.03.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.03.2012 11:41    Titel: Empfehlungen für einen Kinderwagen ? Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben!

wir stehen momentang kurz vor der Anschaffung eines Kinderwagens und sind damit ein bischen überfordert... wir wollen nicht zuviel ausgeben aber trotzdem soll es kein schrott sein. Da wir auf dem land wohnen kann es auch schonmal vorkommen das wir einen spaziergang durch den wald oder über feldwege machen, deshalb wäre es auch wichtig das der Kinderwagen auch im gelände nicht schlapp macht.

liebe grüße
Corinna
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Pauliprinzessin
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 16.03.2012 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen Corinna,

Für das Gelände/Feld/Waldwege und auch das beliebte Pflaster in Fußgängerzonen sollten es größere Räder sein, die sich nicht verschwenken sonst hängst du ständig fest.

Der Wagen sollte so konzipiert sein, dass Du wechseln kannst von Kind in deine Richtung und Kind in Fahrtrichtung. Zum Einen ist es schwierig mit dem Kind zu kommunizieren wenn es in Fahrtrichtung liegt/Sitz und es wäre dann auch viel mehr der Witterung ausgesetzt.

Eine Hand und eine Fußbremse wären gut, damit du zum Beispiel auch mal mit Inlinern lossausen kannst. Das macht riesig Spaß. Die Fußbremse (arretiert die Reifen) ist sicherer beim Abstellen.

Wenn Du länger etwas davon haben möchtest sind Kombiwagen mit einem festen Einsatz als erstes Bett auch für Reisen (mit einer Matratze drin) gut geeignet. Weiche Tragetaschen sind dafür nicht so gut geeignet. Wenn das Kind dann aus diesem ersten Teil rausgewachsen ist sollte man das zusätzlich mitgelieferte Verdeck für diesen Teil an das Fußteil der sog. Sportkarre ansetzen können. Dann hast du auch für ein größeres Baby eine schöne große Liegefläche. Ich habe dann darin auch noch eine Matratze gelegt damit es schön warm und komfortabel ist.
Viele der heute so schicken Wagen haben leider eine sehr kurze, schmale Liegefläche, dann stehen die Füße immer schnell über oder liegen auf der Kante vom Fußteil.

Allerdings müsstest Du dann mal schauen ob Du so ein Gerät auch im Wagen verstauen kannst.

Werbung dürfen wir hier ja nicht machen. Es gibt ein schwedisches Modell welches aber in ähnlicher Form auch günstiger zu haben ist. Oder Du schaust mal nach einem Gebrauchtwagen.

Gruß

PP
die 3 Kiddies hatte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nobody
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 863

BeitragVerfasst am: 16.03.2012 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Corinna,

Unter dem nachfolgenden Link kannst Du zumindest ersteinmal nachschauen, welche Kriterien ein "geländegängiger" Kinderwagen erfüllen sollte:

http://www.welcher-kinderwagen.de/

Der dort als Quelle angegebene Link funktioniert aber derzeit leider nicht.
Wo läge denn preislich gesehen die Schmerzgrenze?

Gruß
Nobody
_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
- Antoine de Saint-Exupéry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Pauliprinzessin
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 526

BeitragVerfasst am: 17.03.2012 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen Coriina,

ich darf doch den Namen nennen . Es ist die Firma Emmaljunga. Diese bieten eine große Liegefläche in beiden Nutzungsvarianten. Also knapp 80 cm in der Babyvariante und ca 100 cm mit dem Sitzaufsatz. Bedeutet auch ein 1,5 jähriges kann noch bequem ein Mittagschläfchen halten.

Mal zum Vergleich ein ähnlicher Wagen bei ebay gefunden, von der Ausstattung ähnlich: Tragetasche: 68 cm und Sitzaufsatzliegefläche gerade mal 75 cm.

Auf jeden Fall ist aber auch wichtig, dass ihr vorher mal ein paar Wagen anschaut und euch mit Handhabung vertraut machen lasst und auch schaut welche Schieberhöhe ihr benötigt.

Na dann viel Spaß beim Aussuchen
Gruß
PP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nadine14579
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 11.07.2006
Beiträge: 996

BeitragVerfasst am: 19.03.2012 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Corinna,

ihr solltet euch die Wagen im Fachgeschäft ansehen und gucken, welcher euch gefällt und welcher für euch gut zu handhaben ist.

Die Schieberhöhe ist beid en meisten Wagen heute schon variabel verstellbar.

Für uns war z.B. ausschlaggebend, wie einfach und wie flach der Wagen zusammenklappbar ist. Sky XL entschieden, der mit den Adaptern zum Aufsetzen des Maxi-Cosis (z.B. um ihn nicht vom Parkplatz in die Arztpraxis schleppen zu müssen, denn auch ein kleineres Kind im Maxi-Cosi ist auf Dauer extrem schwer) und Babywanne mit Matraze und Kissenbezug und Sportwagenaufsatz im Komplettpaket im Fachgeschäft stand (hat uns komplett dann statt 700€ dann 599€ gekostet und wir haben bis sie läuft und eh nicht mehr in den Wagen will einen und brauchen keinen Buggy o.ä. mehr kaufen). Preise sind immer sehr unterschiedlich, deshalb lohnt es sich, wenn man sich einen ausgesucht hat, diese gut zu vergleichen.

Und auch das Budget ist ja auch immer verschieden... hättenw ir wie bei unserem Sohn auch noch Kinderzimmer etc kaufen müssen, hätten wir sicher auch nen anderen Wagen gewählt (haben wir damals auch Wink)... beim zweiten haben wir uns dann ein paar "Luxusartikel" gegönnt, die es für uns etwas leichter machen und für Greta bequemer, würde ich behaupten Mr. Green

Liebe Grüße und viel Erfolg
Nadine
_________________
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.

Männer vergessen nichts, man muss sie nur dran erinnern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hasimitzi
Gast





BeitragVerfasst am: 12.12.2012 00:07    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich glaube es ist wirklich am sinnvollsten wenn man sich vor dem Kauf von einem Kinderwagen in einem Fachgeschäft beraten lässt, da bekommt man sicher noch mehr Tipps, welches Modell sich lohnt und welches halt eher nicht:)

Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
Nach oben

Derrep
Gast





BeitragVerfasst am: 22.12.2012 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

ich bin auch eurer Meinung was den Kinderwagen angeht. Es gibt ja auch schon welche die richtig gut gefedert sind wenn es auch mal durch das Gelände gehen soll. Auch würde ich darauf achten das der Wagen eine Handbremse hat.

Liebe Grüße
Nach oben

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Eltern Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen




Verlosung


Gewinne mit HEBA und TreffpunktEltern eine Einschlagdecke oder ein Rucksack oder ein Paar Lauflernschuhe oder sogar einen Hängesessel.

Hier gehts zur Verlosung