LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen SuchenSuchen  


Navigation
Startseite- News

Shop/Bcher und mehr...


Forum

Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Dsseldorfer Tabelle
  Unterhalt frs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernhrung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklrung



Netiquette Forenregeln
Ich zahle indirekt fr Kind meines LG

 
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Unterhalt

Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tine
Trophensammler
Trophensammler


Anmeldedatum: 06.10.2007
Beitrge: 2363
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 11.03.2009 17:58    Titel: Ich zahle indirekt fr Kind meines LG Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Also, folgendes:
mein LG und ich sind im Mai 08 zusammengezogen. LG ist/war H4, das JA und die ARGE haben keinerlei Druck ausgebt, dass er eine Stelle suchen muss (ARGE nicht wegen Krankheit, warum JA nicht - keine Ahnung!-die wissen/wussten nichts von der Krankheit).

Beim Zusammenzug wurden die H4 Leistungen sofort gestrichen, weil ich Vermgen habe (nicht verwertbar, halbes EFH).
Wir haben sehr lange mit den brokratischen Mhlen gekmpft, bis -ich glaube im Juni oder Juli- endlich Geld von der ARGE -darlehensweise!!!- kam.
Der Titel beim JA fr die Tochter meines LG war zum Mai 08 auf 80,-€ herabgesetzt, diese hat er bis einschlielich April 08 bezahlt. Dann habe ich mit dem SB vom JA telefoniert, ihm die Lage geschildert und nichts mehr gehrt.
So, nun hat mein LG den SB angeschrieben, dass er die Herabsetzung auf 0 schriftlich haben mchte, da er nur seinen Minijob (100,-€) hat und die ARGE-Leistungen die ich aber zurckzahlen muss, sobald ich mein halbes Haus verkauft habe. Das JA weigert sich aber, ich frchte es sind jetzt Schulden aufgelaufen.
Wir haben nochmal versucht zu argumentieren, dass ich ja indirekt fr meine LG aufkomme (mein Einkommen aber auch nur rund 500€/monatlich...), das akzeptiert der SB aber nicht.
Wenn das Geld dem Kind zugute kme, wrde er (ich/wir) ja aus moralischen Grnden sofort zahlen, KM und Kind sind aber auch H4, d.h. wieder Geld fr die ARGE. Also ich zahle ber Umwege nicht nur fr meinen LG, sondern auch noch fr das Kind meines LG.
Hat einer der Experten da einen blassen Schimmer, ob man da irgendwie gegen ankommen knnte?

Ach so, Arbeitsaufnahme durch LG erfolgt jetzt -vorher ging nicht wegen Krankheit.

LG und Danke
Tine
_________________
Ich bin nicht seltsam, ich bin verhaltensoriginell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beitrge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 11.03.2009 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Tine!

Ein SB des JAs kann einen bestehenden Titel nicht ohne Einwilligung des rechtlichen Vertreters des Kindes einfach herabsetzen, geschweige denn hierber ohne Rckfrage und schriftlicher Besttigung der Unterhaltsglubigerin bzw. gesetzlicher Vertreterin etwas schriftlich besttigen.
Zitat:
Das JA weigert sich aber, ich frchte es sind jetzt Schulden aufgelaufen.

Da frchte ich mit, da der Titel nicht auf dem ordentlichen Rechtswege angegriffen wurde.
_________________
Gru
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beitrge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tine
Trophensammler
Trophensammler


Anmeldedatum: 06.10.2007
Beitrge: 2363
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 11.03.2009 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Man, ist das immer alles kompliziert, ich will mal im Lotto gewinnen, dann braucht mich das zumindest eine Zeit lang nicht mehr zu kmmern... Wink

Hier:
http://www.treffpunkteltern.de/foren/viewtopic.php?t=20933

hie es die Herabsetzungen durchs JA seien ok.
Question Question Question
Dann msste eine weitere Herabsetzung doch auch gehen?!?





LG Tine
_________________
Ich bin nicht seltsam, ich bin verhaltensoriginell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beitrge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 11.03.2009 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tine!

Ausgehend davon, dass der letzte Herabsetzungsbescheid auf 80 unter Mitwirkung/Zustimmung einer bestehenden Beistandschaft bzw. direkt durch die gesetzliche Vertreterin des Kindes erfolgt ist, bestnde dieser der Hhe nach fort.

Demnach fallen monatlich 80 auflaufender Unterhaltsrckstand ab Zahlungseinstellung auf.
_________________
Gru
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beitrge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

piratin69
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.09.2008
Beitrge: 9843
Wohnort: wo die Dickschdel zu Hause sind

BeitragVerfasst am: 11.03.2009 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo meine liebe Tine,

mal off

Zitat:
Man, ist das immer alles kompliziert, ich will mal im Lotto gewinnen, dann braucht mich das zumindest eine Zeit lang nicht mehr zu kmmern...


Da kann ich nur von abraten. Ich kenne da ein ganz nahen Fall(4Miilionen), wo das Geld nach knapp 4 Jahren weg war und nun wieder HartzIV gezahlt wird. Mr. Green
_________________
Liebe Gre
Piratin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

Tine
Trophensammler
Trophensammler


Anmeldedatum: 06.10.2007
Beitrge: 2363
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 11.03.2009 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Piratin!

Na gut, kein Lotto Mr. Green
Dann drck mir mal die Dumchen dass meine Bewerbungsbemhungen von Erfolg gekrnt sind Very Happy

By the way: 30 Bewerbungen pro Monat wie Gerichte sie verlangen sind ganz schn Zeit- und Kostenintensiv!! Shocked

Zitat:

Demnach fallen monatlich 80€ auflaufender Unterhaltsrckstand ab Zahlungseinstellung auf.
Na gut, zahlen wir das auch noch... was soll der Geiz Wink

Danke fr Eure Antworten!

LG Tine
_________________
Ich bin nicht seltsam, ich bin verhaltensoriginell!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

vims
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 27.07.2019
Beitrge: 133419

BeitragVerfasst am: 07.07.2020 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфосайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтtuchkasсайтсайт
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Unterhalt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
untersttzen