LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen SuchenSuchen  


Navigation
Startseite- News

Shop/Bcher und mehr...


Forum

Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Dsseldorfer Tabelle
  Unterhalt frs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernhrung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklrung



Netiquette Forenregeln
Unterhalt einfach krzen?

 
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Unterhalt

Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lebua
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 12.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 12.03.2009 14:56    Titel: Unterhalt einfach krzen? Antworten mit Zitat

Mein Ex-Mann hat angekndigt mir demnchst den Ehegatten-Unterhalt krzen zu wollen/mssen. Er begrndet es mit Gehaltseinbuen, bzw. drohender Arbeitslosigkeit. Er ist bei Opel/GM und rechnet mit den o.g. Konsequenzen. Habe ich ein Recht auf die Fortzahlung des Unterhalts trotz Arbeitslosigkeit, bzw. weniger Gehalt? Steht mir etwas von seiner zu erwartenden Abfindung zu?
Ich bin total verunsichert, da ich mich nicht auskenne. Ausserdem will ich mich nicht mit ihm streiten. Allerdings wre weniger Geld jeden Monat schon hart und ausserdem mchte ich meine Rechte kennen um nicht ber den Tisch gezogen zu werden 'Confused'
Bin dankbar fr jeden Rat!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

soso
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 26.12.2008
Beitrge: 1598
Wohnort: sosoland

BeitragVerfasst am: 12.03.2009 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lebua,

gibt es denn ein Titel?

Edit:

Auch: sind minderjhrige Kinder, fr die KU geleistet wird vorhanden?
_________________
Nette Gre von soso
Manchmal muss man sich auf den Kopf stellen, um die richtige Sichtweise zu finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

soso
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 26.12.2008
Beitrge: 1598
Wohnort: sosoland

BeitragVerfasst am: 12.03.2009 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn es keinen Titel gibt, kann er den EU krzen bzw. einstellen. M.E gibt es fr den EU keine erhhte Erwerbsobliegenheit, fr den KU schon.


Falls EU tituliert gilt folgendes:

Dortmuner schreibt am 21.02.2009 13:33

Erzwungene Gehaltseinbuen (von Dauer) zur Vermeidung der Arbeitslosigkeit werden, auch dies ist nun schon zigfach ausgeurteilt, anders behandelt. Hier spricht man von einer Gehaltszsur, welche durchaus eine sofortige Abnderung im Rahmen des 323 ZPO rechtfertigt.
_________________
Nette Gre von soso
Manchmal muss man sich auf den Kopf stellen, um die richtige Sichtweise zu finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

lebua
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 12.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 12.03.2009 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo soso!

Erstmal danke fr die Antworten. Leider habe ich das nicht so ganz verstanden.
Hier erstmal die Fakten. Ja, es gibt ein minderjhriges Kind, fr das er ebenfalls Unterhalt zahlt. Diesen U will er auch nicht krzen, nur meinen. Fr den Kindesunterhalt hat er einen vollstreckbaren Titel damals bei der Scheidung unterzeichnet.

Darf er jetzt doch meinen U einfach nach Belieben krzen???? Wer regelt um wieviel Prozent. Das kann doch nicht einfach so jedem selbst berlassen bleiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

soso
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 26.12.2008
Beitrge: 1598
Wohnort: sosoland

BeitragVerfasst am: 12.03.2009 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo lebua,

Du hast ja nicht beantwortet - ist der EU tituliert? Wenn nein, kann er den EU krzen bzw. einstellen

Wenn ja, und er Erzwungene Gehaltseinbuen (Krzungvon Dauer) zur Vermeidung der Arbeitslosigkeit hinnehmen muss, kann er sofort Abnderung im Rahmen des 323 ZPO anstreben.

Jetzt nur so bei der Seite - meinst Du etwa, dass es fr den Exmann eine lustige Situation ist/wird? Es ist eine massive Wirtschaftskrise da - da hat man keine Wahl ob man Kurzarbeiten muss, Gehaltseinbuen hinmehnem muss oder gar doch entlassen wird.Rolling Eyes

Wie alt ist denn das Kind? Arbeitest Du?

Ps: Du kannst Ihm um Auskunft bitten. Dann hast Du ja die genauen Zahlen und kannst selber ausrechnen (oder hier einstellen), um wie viel man ev. krzen kann.

Wenn er Kurzarbeit macht oder arbeitslos wird, darf er , wenn tituliert, erst nach 6 Monaten abndern. Wenn nicht tituliert, kann er sofort krzen.
_________________
Nette Gre von soso
Manchmal muss man sich auf den Kopf stellen, um die richtige Sichtweise zu finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

vims
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 27.07.2019
Beitrge: 133470

BeitragVerfasst am: 07.07.2020 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфосайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтtuchkasсайтсайт
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Unterhalt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
untersttzen