LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen SuchenSuchen  


Navigation
Startseite- News

Shop/Bcher und mehr...


Forum

Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Dsseldorfer Tabelle
  Unterhalt frs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernhrung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklrung



Netiquette Forenregeln
Unterhalt fr 2 volljhrige Kinder

 
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Unterhalt

Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Angorafrosch
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 12.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 12.03.2009 20:54    Titel: Unterhalt fr 2 volljhrige Kinder Antworten mit Zitat

Hallo liebe Mitglieder,

guuut, dass wir Euch gefunden haben. Denn noch mal ein Betrag von 680,-- fr ein RA-Schreiben (wie bei der letzten Unterhaltsberechnung) wrde uns ganz schn ein Loch in die Geldbrse fressen.

Knntet Ihr Euch bitte vielleicht einmal unser Anliegen durchlesen?

LG hat zwei volljhrige Kinder. Beide leben bei der Mutter (OLG Mnchen).

Kind 1 ist 20 und geht noch aufs Gym macht nchstes Jahr Abi (kein Einkommen bis auf ein paar Zinsertrge). Keine Ahnung was danach ist hat ja noch Zeit !

Kind 2 wurde gerade 18 und macht eine Ausbildung im 2. Lehrjahr (gleiche Zinsertrge).

Nun haben wir versucht, den Unterhalt neu zu berechnen (die untenstehende Berechnung haben wir uns aus einem anderen Thread zunutze gemacht).

Und da htten wir schon die erste Frage: uns liegen keinerlei Ausknfte ber das monatliche Einkommen der Ex vor. Ist sie dem KV zur neuen Unterhaltsberechnung zur Vorlage der letzten 12 Gehaltsabrechnungen verpflichtet? Wenn nicht, ist ja berhaupt keine genaue Berechnung mglich. Was dann?

Wir sind jetzt einmal von einem Nettogehalt von 1300,-- ausgegangen (keine Ahnung, ob eine Krankenschwester in gehobenerer Stellung in Mnchen mehr verdient).

Ex 1300,-- + 1500,-- KV = 2800,--
= Stufe 5/DT = 519,--

300,-- Azubi-Lohn (auch bisher fiktiv aber wahrscheinlich realistisch) ./. 90,-- = 210,--

519,-- minus Kindergeld 164,--, minus Azubi-Lohn = 145,--

KV 1500,-- minus 1100,-- = 400,--
Ex 1300,-- minus 1100,-- = 200,--
zusammen 600,--

KV 400 x 145 : 600 = 97,--
Ex 200 x 145 : 600,= 48,--

Stimmt die Berechnung bis hierhin?

Nun kommt ja aber noch Kind 1 hinzu. Doch nun wissen wir nicht mehr weiter.
Wir wren Euch sehr dankbar, wenn Ihr uns da helfen knntet.

War es berhaupt richtig, vom Nettolohn auszugehen? Das mit dem bereinigten Unterhalt ist uns nmlich auch noch ein Rtsel. Mte z.B. das mietfreie Wohnen im Haus der LGin beim Vater mit angerechnet werden? Mte der Betrag fr KfZ-Nutzung und Fahrten Wohnung-Arbeit abgezogen werden?

Im Moment stehen wir noch vor einem groen Dschungel und hoffen, Ihr knnt uns weiterhelfen Confused

Viele Gre und schon jetzt mal ein dickes Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

clausO
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 24.02.2002
Beitrge: 7921
Wohnort: Fr Uneingeweihte:Die Zahl meiner Postings zeugt von Fleiss - und nicht von Expertentum

BeitragVerfasst am: 12.03.2009 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Angorafrosch,

du solltest dir erst mal das duchlesen:

http://www.treffpunkteltern.de/foren/viewtopic.php?t=12092

Warum kommt es jetzt zur Neuberechnung? Kommt das von euch aus oder von den Kids? Besteht da eventuell ein Titel ber KU, eventuell noch aus Minderjhrigenzeit?

Im Ansatz ist deine Rechnung nicht schlecht Wink , aber doch nicht so ganz das Wahre.

Hier sind also zwei Unterhaltsberechtigte. Aber die stehen in unterschiedlichem Rang zu einander.

Der Zwanzigjhrige besucht noch eine allgemeinbildende Schule und ist somit "priviligiert" zumindest bis 21. Das heit, sein Bedarf wird zunchst berechnet.

Also laut deiner Rechnung, aber der SB betrgt in dem Fall nur 900.

Die 519 angenommen - 164 KG = 355 Restbedarf, der aufgeteilt werden mu.

Dann erst kommt der Azubi dran, sofern dann noch was zum Verteilen brigbleibt. Hier gelten dann die von dir genannten 1100.

Um eine konkrete Berechnung durchzufhren, sind deine Fakten leider zu drftig. Daher mein obiger Link.

Aber beantworte erst auch mal meine Fragen, dann sehen wir weiter.
_________________
Gru

clausO

PM's sind zwecklos, da ich mich so gut wie nie anmelde. Also wenn, schreibts ins Forum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Angorafrosch
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 12.03.2009
Beitrge: 2

BeitragVerfasst am: 13.03.2009 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo claus,

herzlichen Dank fr Deine schnelle Antwort. Ich werde versuchen, noch einige Informationen zu erhalten und wrde mich dann nochmal melden.

Ein schnes Wochenende wnscht
Angorafrosch Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beitrge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 13.03.2009 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend Angorafrosch!

Zitat:
Und da htten wir schon die erste Frage: uns liegen keinerlei Ausknfte ber das monatliche Einkommen der Ex vor. Ist sie dem KV zur neuen Unterhaltsberechnung zur Vorlage der letzten 12 Gehaltsabrechnungen verpflichtet?

Der KV, wie hier, hat den direkten Anspruch gg. der KM gem. 242 BGB, oder aber bermittelnden Anspruch ber die unterhaltsbeanspruchende Volljhrige um ihre detaillierte Forderung zu begrnden.

Wie clausO schon geschrieben hat, erst den KU des Abiturienten berechen, denn dieser ist dem Azubi vorrangig. Der Zahlbetrag der einzelnen Elternteile diesem gg. wird dann fr den Azubi vom Haftungsanteil mindernd eingesetzt.
_________________
Gru
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beitrge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

vims
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 27.07.2019
Beitrge: 144115

BeitragVerfasst am: 07.07.2020 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфосайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайт
сайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтсайтtuchkasсайтсайт
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Unterhalt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
untersttzen