LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
Kleine aber feine Geburtstagsparty: Inspiration gesucht
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Spass mit Kindern

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Monic84
Gast





BeitragVerfasst am: 29.09.2014 14:02    Titel: Kleine aber feine Geburtstagsparty: Inspiration gesucht Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

meine kleine Maus wird bald ganze 6 Jahre alt. Ich möchte für Sie eine kleine (finanzielle Mittel sind etwas begrenzt) aber feine Geburtstagsparty mit Ihren besten Freunden feiern. Gerne würde ich nach einem bestimmten Motto unsere Küche oder Wohnzimmer dekorieren, aber irgendwie fehlt es mir bisher an Inspiration. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen. gibt es ja viele, aber irgendwie verliere ich mich da in dem tausenden von Artikeln immer sehr schnell.

Hat jemand die ein oder andere Idee für mich?


Admin: Link im Text wurde entfernt - Werbung.
Nach oben

mari
Admine
Admine


Anmeldedatum: 02.01.1999
Beiträge: 8542

BeitragVerfasst am: 13.10.2014 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Monic,
herzlich willkommen auf Treffpunkteltern.

Zu deiner Frage: So ganz spontan fällt mir bei einem Mädchen welches 6 Jahhre wird ein Prinzessinnengeburtstag ein, wobei Du dabei natürlich beachten solltest was deine Kleine interessiert.

Hast Du dir den schonmal unsere Mottopartys angeschaut? Ist da was dabei?
http://www.treffpunkteltern.de/kinder/Geburtstagspartys/index.php

Oh da fehlt ja noch der Prinzessinnengeburtstag, muss ich die nächsten Tage mal schreiben. So als erstes fällt mir dazu ein: alles rosa

Ich bin ja mal neugierig wie du dich entscheidest

bis bald mari
_________________
Kinder haben ein Recht auf Vater und Mutter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Pauliprinzessin
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 979

BeitragVerfasst am: 13.10.2014 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

welche Interessen hat denn deine Kleine?

Wir haben in dem Alter mal einen Hexengeburstag gefeiert.

Kleine Fledermäuse als Girlande aus schwarzem Tonkarton. Sreugut für den Tisch und Co gibt es ja mittlerweile günstig zu kaufen. Vielleicht gehst Du mal zur Inspiration in einen großen Bastelladen. Denn auch die Einladungskarten kann man mit Tonkarton und Glitzerkleber selbst gestalten.
-eine Schnitzeljagd - der Hexenbesen wurde versteckt.
Aus Götterspeise kann man was gruseliges zaubern und auch einen Hexenzaubertrunk kannst Du selbst herstellen - entweder Tee nach Geschmack einfärben oder auch Sirup nehmen.
Zum Abschluss sind wir passend zur Jahreszeit noch mit der Laterne durchs Dorf die Kinder weg bringen.

Alle Kinder mussten sich auch entsprechend verkleiden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

medional
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 08.10.2014
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23.10.2014 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wir hatten bei uns zum 6 Geburtstag ein Dinofest (geht auch bei Mädchen) - Abschlussfahrt im Kiga ging aber auch in ein Museum zum Thema daher das Intresse.

Wackelpudding in Dinoform - in Förmchen die eigentlich für den Sand sind auf eine Platte gestürzt und mit Puderzucker den Rand angedeutet.
Ein Rehrücken als Dinokuchen.
Dazu aus Salzteig Knochen hergestellt die aus dem Sand geborgen werden mussten - mit Pinseln...
Eine kleine Schnitzeljagd im Haus/Garten/Spielplatz mit Hinweisen auf Knochen.
Hat Spaß gemacht und Malvorlagen gibt es im Netz wie Sand am Meer.

medional


Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kraulquappe
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 17.03.2015
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 14.04.2015 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

wie wäre es denn mit einer Halloweenparty? Im September kann man doch super diese ganze Dinge besorgen bei KIK oder in diesen 1€ Läden.



Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mikkian
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 04.02.2007
Beiträge: 892

BeitragVerfasst am: 14.04.2015 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Und wieder ist ein Link versteckt Rolling Eyes

Oppala, hab garnicht gesehen, dass das schon ein Jahr alt ist Confused
_________________
Lieben Gruß
Mikkian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Ramiro
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 30.11.2015
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 01.12.2015 07:08    Titel: Antworten mit Zitat

In dem Alter sind Bastell-Aktionen beliebt, also kann man das Basteln selbst als Thema haben. Beispielsweise können die Kinder ein Geschenk für ihre Eltern bastelln, da freuen sich die Eltern beim Abholen Smile.


Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Laura89
Gast





BeitragVerfasst am: 07.12.2015 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo =)

Muss es denn heut zu Tage immer unbedingt eine Mottoparty sein?

Ich als Kind hatte einfach super viel Spaß an den "üblichen" Spielen wie:

Smartie-Lauf, Schokolade-Schneiden, Topfschlagen, Schnitzeljagd und co!


Oder ist sowas nun total out schon bei 6-jährigen?

Liebe Grüße![/list]
Nach oben

ullatraut
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 24.01.2016
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 27.01.2016 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Laura89 hat Folgendes geschrieben:
Hallo =)

Muss es denn heut zu Tage immer unbedingt eine Mottoparty sein?

Ich als Kind hatte einfach super viel Spaß an den "üblichen" Spielen wie:

Smartie-Lauf, Schokolade-Schneiden, Topfschlagen, Schnitzeljagd und co!


Oder ist sowas nun total out schon bei 6-jährigen?

Liebe Grüße![/list]


Hey,

nicht zu Vergessen Mini-Wini von der Würstchenkette abessen Mr. Green Mr. Green

Liebe Grüße
Ulla
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

boy
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 04.02.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16.02.2016 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Letztes Jahr waren wir mit unserer Kleinen und ihren Gästen im Tierpark. Hat allen sehr gut gefallen und kosten tut es zum Teil auch nicht wirklich was.


Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Flous
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 02.06.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Bottrop

BeitragVerfasst am: 07.06.2016 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen liebe Eltern,

Meiner Kleinen habe ich als sie noch etwas jünger war - 3-5 Jahre alt - auch jeweils eine Mottoparty geschmissen. Besonders stolz bin ich auf meine organisierte Themenfeier zu dem Kinofilm "Frozen". Razz Um die eisige Atmosphäre zu erhalten hab' ich in unterschiedlichen Weisen silbernes Lametta, Styropor und weiße Vorhänge zur Dekoration benutzt. Die Kinder haben sich als Charaktere aus dem Film verkleidet, Essen, Besteck, Aufkleber uvm. natürlich auch auf den Film bezogen. Man muss da natürlich anmerken, dass Disney auch sehr viel Merchandise in diese Richtung zur Verfügung stellt. Der Geburtstag endete mit Eislaufen, sowie der Film auch.

Laura89 hat Folgendes geschrieben:
Muss es denn heut zu Tage immer unbedingt eine Mottoparty sein?


Meines Erachtens nach nicht. Natürlich sind Mottopartys immer was schönes, vorallem wenn alle Kinder das Interesse an dem jeweiligen Motto teilen. Ich habe schon miterlebt wie eine Mottoparty daran scheiterte, dass den eingeladenen Kindern das Motto nicht gefiel. Dieses Jahr wollte meine Tochter beispielsweise ihren Geburtstag nur mit ihren besten zwei Freundinen verbringen. Da hab ich mir ein wenig Gedanken gemacht, ob denn alles in Ordnung sei, da die Jahre davor immer große Mottopartys gefeiert wurden. Im Internet habe ich recherchiert und u.a. auf Focus gelesen, dass es durchaus vorkommen kann, dass Kinder eher in kleineren Gruppen etwas an ihren Geburtstag unternehmen möchten. Dieses Jahr war dann also keine Mottowoche geplant, sondern eine Aktivität. "Mama wir wollen was Besonderes machen, nur wir sollen das gemacht haben!" so in etwa waren die Worte meiner Tochter. Also erkundigte ich mich etwas im Internet rum, was es denn so besonderes für Kinder gibt. Auf meiner Suche stieß ich hier auf Coupons für interessante Geburtstagsgeschenke. Ich entschied mich fürs Skydiving im Luftstrom, da es in der Nähe liegt, ich es günstiger erhielt als üblich und es etwas "besonderes" ist. Die Eltern der anderen Kinder waren damit einverstanden und die Kinder hatten einen Heidenspaß.

Manchmal lohnt es sich von gängigen Mottowochen abzusehen und in andere Richtungen zu denken. Das Skydiving für Kinder ab vier Jahren geeignet ist, habe ich beispielsweise bis dahin nicht gewusst.

Ich hoffe ich konnte jemand in seiner Ideenfindung helfen oder auch eine andere Sichtweise darbieten.

Einen schönen Tag wünsch' ich euch!
Liebe Grüße
Lena
_________________
Geh, wohin dein Herz dich führt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beiträge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 07.06.2016 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Muss denn alles vorherige getopt werden? Wer will das wirklich?

Fühlen Kinder sich in ihrer Gegend nicht wohler, als das da jemand da für einen Actionfilm Regie führt?

Reicht nicht bei gutem Wetter die sogenannte Hausmannskost, das Toben und Rumtollen im Grünbereich?

Außerdem ist der Eingangsthread schon etwas älter, oder?
_________________
Gruß
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beiträge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

piratin69
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.09.2008
Beiträge: 9840
Wohnort: wo die Dickschädel zu Hause sind

BeitragVerfasst am: 07.06.2016 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen,

Lukas hat Folgendes geschrieben:
Muss denn alles vorherige getopt werden? Wer will das wirklich?


Die wenigsten Kinder wirklich, solange sie es nicht als das non plus Ultra dargestellt bekommen... Wink

Lukas hat Folgendes geschrieben:
Fühlen Kinder sich in ihrer Gegend nicht wohler, als das da jemand da für einen Actionfilm Regie führt?


Für manche Kinder ist das mehr Stress als Freude. Und Kinder deren Eltern solch sinnfreien Trend nicht mitmachen wollen oder können, von denen spreche ich erst gar nicht... Confused

Lukas hat Folgendes geschrieben:
Reicht nicht bei gutem Wetter die sogenannte Hausmannskost, das Toben und Rumtollen im Grünbereich?


Natürlich Exclamation

Für meinen Sohn geht es sogar ohne rumtollen... Hauptsache die Menschen denken an ihn und kommen Razz


EDIT: eins ist doch mega wichtig Embarassed

Der Geburtstagskuchen, gerne selbstgebackener Zitronenkuchen Laughing
_________________
Liebe Grüße
Piratin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name ICQ-Nummer

daumenschraube
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 12.08.2015
Beiträge: 16
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 23.08.2016 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich mich an die Geburtstagspartys als Kind zurück erinnere, dann waren die schönsten einfach die, wo man sich austoben konnte. Schnitzeljagden waren einfach toll und das ist heute kein bisschen anders. Ganz sicher.
_________________
Ignoranz ist die Kunst, mit offenen Augen nicht sehen zu wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

SteffiH
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 22.08.2016
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.08.2016 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit einer Ostfriesen-Olympiade? Gummistiefel-Weitwurf, Sackhüpfen, Schubkarren-Lauf, Diskuswurf mit Frisbee... Jeder bekommt seine Startnummer auf das T-Shirt gesteckt, dazu gibt es griechisches Essen.

Am Ende bekommen die Teilnehmer ein Medaille aus Schoko-Münzen und eine Ehrenurkunde, selbst am Computer gestaltet. UNd vielleicht in Tradition der alten Griechen einen Ölzweig - ein Ast aus dem Garten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Spass mit Kindern Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen