LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
Wärmflasche im Kinderbett?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Eltern Allgemein

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Julia24
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 21.11.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.11.2014 19:03    Titel: Wärmflasche im Kinderbett? Antworten mit Zitat

Hallo,

bin heut durch Zufall mit einer Freundin auf dieses Thema gekommen.
Meine kleine nimmt schon seit Jahren ihre Wärmflasche verkleidet in einer Sonne im Winter oder wenn sie kränkelt, was sie momentan tut, mit ins Bett..
Sie meinte das Wärmflaschen total gefährlich seien und sie ein Kirschkernkissen benutzt, ich halte aber von den Körnerkissen nicht viel weil die wärme zu schnell verpufft.
Natürlich mach ich in die Flasche kein kochendes Wasser und dazu ist der Bezug auch noch gefüttert aber bin nun trotzdem etwas am grübeln..
Gibt es eventuell alternativen? Was habt ihr benutzt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Pauliprinzessin
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 24.07.2011
Beiträge: 981

BeitragVerfasst am: 21.11.2014 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Auch eine Wärmflasche, wenn mal nötig.

Das Körnerkissen habe ich in der Mikrowelle abgefackelt. Mikrowelle im Eimer und den Gestank hatte ich noch Wochen später in der Wohnung

Außerdem können Schwelbrände entstehen - was hier in meiner Heimatstadt leider zu Todesfällen geführt hat. Die Kirschkerne oder Körner schmoren ganz gemütlich vor sich hin und schwupps brennt das Bett...



Es gibt auch mittleweile heiße Steine die man in ein Säckchen wickeln kann. Halten aber auch nicht besonders lange warm.

Wobei Hitze bei Kleinkindern und Babys eh als gefährlich eingestuft wird und einer der Ursachen für plötzlichen Kindstod sein soll...

Und sollte jetzt wieder ein kommerzieller Link folgen gibt es Stress!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

matze1873
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 20.08.2014
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 22.11.2014 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

Pauliprinzessin hat Folgendes geschrieben:
Das Körnerkissen habe ich in der Mikrowelle abgefackelt.


Hallo,

dann ist wohl Dir ein Fehler unterlaufen ...

Kirschkernkissen verwenden wir gelegentlich auch( weil Geschenke...), da ist uns in den letzten 10 Jahren keines aus der Mikrowelle um die Ohren geflogen Rolling Eyes





Wir nutzen diese Dinger seit vielen Jahren erfolgreich:
Admin: Unnötiger Link entfernt

Sie gleichen die im Schlafanzug bei der Gutenachtrunde verlorengehende Wärme aus, helfen beim Einschlafen und den Rest erledigt die eigene Körperwärme des Kindes.

LG.
m.

p.s.: Nö, ich vertreibe die Dinger nicht und erhalte auch keinerlei Provision
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nobody
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 959

BeitragVerfasst am: 23.11.2014 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo matze1873,

matze1873 hat Folgendes geschrieben:
p.s.: Nö, ich vertreibe die Dinger nicht und erhalte auch keinerlei Provision


Und warum dann trotzdem ein kommerzieller Link? Fehlt Dir die Fähigkeit die Forenregeln zu verstehen? Oder ist es nur eine kindische Trotzreaktion?

Wenn das Deine Form von Diskussionskultur ist - Nein danke!

MfG
Nobody
_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
- Antoine de Saint-Exupéry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Udo
Admin
Admin


Anmeldedatum: 01.01.1999
Beiträge: 14667
Wohnort: Bad Bramstedt

BeitragVerfasst am: 23.11.2014 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Julia24,

Wärmflaschen sind nicht gefährlicher als alle anderen Hilfsmittel mit denen man zusätzliche Wärme sicherstellen will.

Körnerkissen egal welcher Art können bei unsachgemäßer Benutzung tatsächlich anfangen zu brennen.

Wärmflaschen können bei unsachgemäßer Benutzung auslaufen uns zu verbrühungen führen.

usw. usw.

Ich selber bin nach wie vor ein Anhänger von Wärmflaschen, da ich mit diesen meiner Ansicht nach viel besser die Wärme steuern kann.

Wichtig ist, das man Kinder mit keiner Methode sich selbst überlassen sollte also immer kontrolliert ob alles ok ist.

Mfg
Udo
_________________
Chancen präsentieren sich uns mit Vorliebe
in der Maske von Unannehmlichkeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

die Ratlose
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 03.06.2013
Beiträge: 730

BeitragVerfasst am: 23.11.2014 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

und das Unerwünschtsein, das ist auch gut so. Danke für die klaren Worte. Abgesehen davon kann man irgendeine positive Erfahrung auch ganz ohne Links rüberbringen. Denn - es gibt ja nicht nur eine Firma, die ein Produkt herstellt. Und selbst wenn das so wäre, dann würde der Interessierte die Daten auch ohne weiteres im www finden.

Herzlichst
_________________
die Ratlose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

matze1873
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 20.08.2014
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 23.11.2014 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Besser als Kirschkernfüllung finden wir die Dinger, welche ich mal so umschreiben möchte:
Sie enthalten eine mikrowellensichere und hitzeresistente Wärmefüllung aus natürlichen Bestandteilen. Die speziell entwickelte, naturreine Hirse-Lavendel-Mischung wirkt wohltuend, entspannend und beruhigend.
Wärmflaschen sind zwar grundsätzlich gut, wir finden sie für kleine Kinder allerdings zu schwer.

Ich denke, so ist es besser Wink .

SG.
m.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Kakadu
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 10.10.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24.11.2014 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich halte Wärmeflaschen jetzt auch nicht für furchtbar gefährlich! Wichtig ist eben, dass man einen Bazug dafür hat und es nicht zu heiß wird.


Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
_________________
*** Es kann nicht immer Regnen ***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Julia24
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 21.11.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 24.11.2014 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Denk mal das alle Wärmflaschen für Kinder sich hinter einem Plüsch Kostüm Verstecken und keiner eine normale blanke Wärmflasche mit ins Bettchen legt.



Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Henrick
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 27.01.2004
Beiträge: 626

BeitragVerfasst am: 27.11.2014 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Wärmflaschen sind gefährlich, insbesondere für Menschen groß und klein, die sich nicht klar äußern können und wenn sie weinen oder schreien kann es schon zu spät sein.
Mit guten Grund sind Wärmflaschen in Krankenhäusern seit Jahren verboten.
LG
Tine
_________________
Am Ende wird alles gut.
Wenn nicht alles gut ist, ist es auch noch nicht das Ende.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beiträge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 27.11.2014 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Ich stehe allen künstlichen Wärmequellen sehr sehr skeptisch ggü. .
Für Verbrühungen und Verbrennungen ist nicht nur die Temperatur, sondern und insbesondere auch die Dauer der Wärmewirkung verantwortlich.

Wenn Wärmeflaschen eingesetzt werden, was ich im privaten Bereich noch akzeptieren würde, wäre eine max. handwarme also 37°C Befüllung unbedenklich.
_________________
Gruß
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beiträge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Udo
Admin
Admin


Anmeldedatum: 01.01.1999
Beiträge: 14667
Wohnort: Bad Bramstedt

BeitragVerfasst am: 28.11.2014 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Henrick,

Wärmflaschen sind nicht gefährlicher als Körnerkissen egal welcher Art.
Und jedes Hilfsmittel muss mit Verstand genutzt werden und dazu gehört auch ein Kind nie mit einer Wärmflasche oder Körnerkissen oder was auch immer unbeaufsichtigt lassen. Wink

Mfg
Udo
_________________
Chancen präsentieren sich uns mit Vorliebe
in der Maske von Unannehmlichkeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

erikahhnk
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 29.10.2014
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 30.11.2014 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

bin ziemlich überrascht bei der Diskussion hier. Ehrlich gesagt hatte ich nach der Frage schon mal gar keine Vorstellung, warum Wärmeflaschen gefährlich sein können.
Ok, nach Lektüre des Threads hier ist es mir zwar einigermaßen klar, aber nachvollziehen kann ich die Angst davor nicht. Dass man einem Kind keine kochende Wärmeflasche ins Bett legt finde ich nachvollziehbar und würde mich auch mal an den Tipp halten, kein Wasser über 40 Grad zu benutzen.

Am ungefährlichsten ist es dann wohl nur die Heizung hochzustellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Julia24
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 21.11.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.12.2014 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Babys sollte man so oder so keine Wärmflasche oder sonstiges benutzen!
Aber 40 grad find ich schon etwas zu kalt.. Die Wärmflaschen für die kleinen stecken ja meist noch in einem Teddy Kostüm der dazu auch noch Futter drin hat, da kommt ja dann gar keine wärme mehr durch.. Bei meiner kleinen die mittlerweile 4jahre alt ist mach ich das Wasser für die Flasche ganz normal im wasserkocher und fühl dann noch etwas normales Wasser aus der Leitung dazu, die Flasche kommt dann ungefähr 1std bevor es ins Bett geht, also wenn unser Abendprogramm beginnt, unter die Decke so das sie dazu in ein warmes Bett springen kann, sie liebt es und das ganze wurde schon zu einem kleinen Ritual.


Admin: Bitte denke bei jedem Beitrag an eine Begrüßung und Verabschiedung, dass gehört hier bei uns zum guten Ton.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Nobody
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 959

BeitragVerfasst am: 01.12.2014 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Julia24!

Auch hier bei TE gibt es Rituale, z.B., daß man einen Beitrag mit einer Eingangsbegrüßung beginnnt und mit einem abschließenden Gruß beendet.

Dies wird allgemein mit dem Begriff "Höflichkeit" umschrieben, aber ich möchte niemanden mit Fremdworten verwirren. Rolling Eyes

Gruß
Nobody
_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
- Antoine de Saint-Exupéry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Eltern Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen