LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
Kindergeld Abitur Lehre Studium

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Von Elterngeld bis Kindergeld

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kiker50
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 08.11.2012
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 15.05.2016 21:07    Titel: Kindergeld Abitur Lehre Studium Antworten mit Zitat

Hi an alle Lesenden.

wie verhält es sich mit dem Kindergeld in folgender Situation

Kind 22 Jahre und folgende Vita

Abitur

Ausbildung zum Bankkaufmann

Nach der Ausbildung unbefristeter Arbeitsvertrag der aber nach 3 Monaten vom kind selber gekündigt wird
Kündigung war zum Ende April

Jetzt erst mal gespartes auf den Kopf hauen und Chillen

Studium geplant zum Wintersemester

Steht dem jugendlichem während der Wartezeit Kindergeld zu oder wegen dieser 4 Monatsregelung derzeit kein KG

Wie sieht es beim Beginn des Studiums aus wenn bis dahin mehr als 4 Monate dazwischen liegen ?

Danke für Antworten
Kiker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Flous
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 02.06.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Bottrop

BeitragVerfasst am: 06.06.2016 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kiker50,

ich würde sagen, dass sobald dein Kind sobald es "chillt" nichts mehr bekommen wird. Es ist jedoch möglich, dass das Kind dem Amt zeigt, dass es sich bemüht ein Studium anzufangen. Sprich Bewerbungen an Unis nachweisen. Für die Wartezeit kann das Kind m.M.n. nichts. Informier dich am besten beim zuständigen Amt - viel Zeit und Aufwand sollte dich das nicht kosten.

Freundliche Grüße,
Lena
_________________
Geh, wohin dein Herz dich führt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beiträge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 07.06.2016 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Ich erkenne keine Berechtigung zum Bezug von KG aus folgenden Gründen:

1.) Es bestand ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach abgeschlossener Berufsausbildung, somit wirtschaftlicher Eigenständigkeit.

2.) Das jetzige Interesse zielt nicht auf eine Erstausbildungsstelle und dafür notwendigerweise suchend ab.

3.) Die Studienplatzsuche und das Hinzuwarten darauf hätte durchaus unter Fortbestand des Arbeitsverhältnisses durchgeführt werden können.

Sollte der Chiller meinen zu Chillen, kann und darf er dies, jedoch halt nicht auf Kosten anderer.
_________________
Gruß
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beiträge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kiker50
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 08.11.2012
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 15.06.2016 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Antworten.

Komme bestimmt noch mal auf euch zu wennUnterhalts- Forderungen zwecks Studium im Herbst auf mich zukommen.

Viele Grüße

Kiker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beiträge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 22.06.2016 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hier mal etwas zur Lektüre: http://juris.bundesfinanzhof.de/cgi....en&nr=33205
_________________
Gruß
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beiträge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kiker50
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 08.11.2012
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 24.06.2016 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lupo,

das Urteil ist für mich etwas schwierig zu lesen.
Interpretiere ich es für unseren Fall so das auch bei Studienbeginn im Herbst kein Kindergeldanspruch mehr besteht ?
Zumal das Studium nicht im sachlichem Zusammenhang zur Ausbildung steht.

Dann dürfte doch auch der familienrechtliche Unterhaltsanspruch nicht mehr gegeben sein.

Viel Grüße
Kiker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

FamR-LuPo
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 16.03.2008
Beiträge: 16521
Wohnort: Rheinische Tiefebene

BeitragVerfasst am: 25.06.2016 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo kiker50!

Genau das lese ich aus dem zweiten Leitsatz, zumal dies auch nicht der Planung der Ausbildung entspricht.
Liegt denn ein sach-/fachlicher Zusammenhang zwischen Ausbildung und Studium vor?

Deine Frage zielte auf das Kindergeld ab.
Auch familienrechtlich erkenne ich keinen Anspruch.
_________________
Gruß
Lukas
Meine Antworten beruhen AUSSCHLIESSLICH aus den Informationen innerhalb der hiesigen Beiträge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

kiker50
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 08.11.2012
Beiträge: 154

BeitragVerfasst am: 25.06.2016 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lukas


danke erstmal


Viele Grüße
Kiker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Thomas37
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 05.09.2018
Beiträge: 16
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: 07.09.2018 03:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

da das Kind bereits eine Ausbildung absolviert hat, wird ihr für die Zeit im Studium kein Kindergeld mehr bekommen

LG Thomas37
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Von Elterngeld bis Kindergeld Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen