LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen SuchenSuchen  


Navigation
Startseite- News

Shop/Bcher und mehr...


Forum

Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Dsseldorfer Tabelle
  Unterhalt frs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernhrung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklrung



Netiquette Forenregeln
kind hat angst vorm arzt

 
Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Eltern Allgemein

Vorheriges Thema anzeigen :: Nchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
blonder-engel
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 01.12.2007
Beitrge: 84
Wohnort: Reilingen

BeitragVerfasst am: 19.12.2007 14:39    Titel: kind hat angst vorm arzt Antworten mit Zitat

Hallo!
Langsam mach ich mir richtig gedanken, immer wenn wir zum arzt mssen berleg ich schon wie es diesmal ablaufen wird. so lange nur die schwestern rmlaufen ist alles ok, nur sobald die rztin ins zimmer kommt fngt sie an zu brllen. Crying or Very sad ich bin mir aber nicht sicher ob es nur an der rztin liegt, weil als wir vor ein paar wochen im kh waren war sie auch ganz lieb bis der arzt das stetoskop rausgeholt hat dann fing es auch an. Crying or Very sad
Was denkt ihr darber liegt es nur am stetoskop oder doch am arzt?
Soll ich den arzt wechseln oder noch abwarten?
Ich mach mir halt auch gedanken, weil bald die u7 ansteht und da der arzt ja versucht mit ihr zu reden und so weiter!

Vi8elleicht knnt ihr mir einen tip geben, wrde mich sehr beruhigen!

Danke schon mal im vorraus!!!

Gruss blonder-engel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Waldfee
Trophensammler
Trophensammler


Anmeldedatum: 20.10.2002
Beitrge: 2421
Wohnort: nie wieder bei den Inzuchtskartoffeln

BeitragVerfasst am: 19.12.2007 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,



ja ist schon schwierig.
Wenn das Kind auch bei anderen rzten anfngt zu schreien, wie es das Stetoskop entdeckt, kann es allein mit einem Arztwechsel nicht getan sein.

Denn ein Stetoskop verwendet nunmal jeder Arzt Wink

Du knntest hchstens mal beim Kinderarzt fragen, ob evtl die Helferin dort mal das Stetoskop nehmen knnte um zu schauen wie sie da reagiert.

Dann weit du genau ob es um das Stetoskop geht oder um den Arzt Wink


Ansonsten: die U7 gilt brigens bei den rzten als "Angst- oder Schrei"- Vorsorgeuntersuchung Wink
Es ist also auch gar nicht so sehr verwunderlich wie deine Tochter reagiert. Ganz im Gegenteil.
Doch die Docs wissen ganz gut damit umzugehen und wenn es wirklich gar nicht anders geht, wiederholen sie diese Untersuchung 3 - 4 Monate spter nochmal, denn dann sind die Kinder oft schon wenig ngstlicher Wink

Also meiner Meinung nach wrde es wenig bringen, den Arzt zu wechseln - wenn du ansonsten mit ihm zufrieden bist.

Also mach dir nicht so schwere Gedanken, das deine Tochter schreit und Angst hat ist berhaupt nicht abwegig und der Arzt kennt dieses Verhalten von vielen anderen Kindern und sollte damit umzugehen wissen.

LG
feechen
_________________
Das Zitat das ich hier anbringen wollte, war so intelligent und gesellschaftskritisch das mir die Sig durchgebrannt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tinae
ist verrckt nach Foren
ist verrckt nach Foren


Anmeldedatum: 26.10.2006
Beitrge: 227
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 20.12.2007 00:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo blonder-engel,

ich kenne das. Meine Tochter hatte im Alter von ca. 3 Jahren auch so eine Phase. Da hat sie, wenn wir zum Kinderarzt mussten, die ganze Praxis zusammengebrllt. Mir war das megapeinlich, die anderen Kinder schauten immer ganz erschrocken und fingen teilweise mit an zu brllen Embarassed
Der Vorteil war....wir kamen dann recht schnell dran #pfeif

Als wir einmal an einem Feiertag zum Kinderrztlichen Notdienst mussten, hat sie genau so ein Theater gemacht. War die ganze Zeit im Wartezimmer friedlich, aber als wir dann ins Behandlungszimmer kamen und sie den Arzt gesehen hat, hat sie wieder die ganze Praxis zusammengebrllt.
Also ist das wohl personenunabhngig. Nur deswegen wrde ich einen Kinderarzt nicht wechseln, wenn ich mit ihm ansonsten zufrieden bin. Wahrscheinlich wird sich diese Phase auch schnell wieder legen. Vielleicht solltet ihr ihr einen Arztkoffer zu Weihnachten schenken mit Stethoskop etc.

LG
Melanie
_________________
Nachts ist klter wie drauen.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Udo
Admin
Admin


Anmeldedatum: 01.01.1999
Beitrge: 14667
Wohnort: Bad Bramstedt

BeitragVerfasst am: 20.12.2007 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

hi,

mich wrde mal interresieren wie der arzt dann auf das kind eingeht?
bekommt das kind das Stetoskop mal zum ausprobieren?
Hat es vieleicht selber ein arztkoffer zum spielen?

hat es jemals schlechte erfahrungen gemacht bei einem arzt?

mfg

udo
_________________
Chancen prsentieren sich uns mit Vorliebe
in der Maske von Unannehmlichkeiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

blonder-engel
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 01.12.2007
Beitrge: 84
Wohnort: Reilingen

BeitragVerfasst am: 20.12.2007 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Erstmal danke fr die Antworten! freuender

Ja die rztin versucht es auf sie einzugehen, aber sie braucht sie nur zu sehen und dann fngt sie schon mit an. wir haben schon recht viel versucht, aber alles was wir ihr in diesem moment in die hnde geben wollen odwer zeigen wird entweder im hohen bogen fort geschmissen oder mit einem lauten "nein" weggedrckt.
Einen Arztkoffer hat sie noch nicht aber wenn ihr denkt das es vielleicht hilft werde ich mich drum kmmern das einer rankommt.
Passiert ist nie etwas, es ist seit dem sie ihre letzte impfung bekommen hat, aber das sie irgendein trauma von hat glaub ich nicht, weil das hat die schwester gemacht und mit der spielt sie sogar.


Gruss blonder engel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 23.12.2007 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

blonder-engel hat Folgendes geschrieben:
Arztkoffer


Hi,

fr mein Gefhl ist das noch etwas frh.

Vielleicht hilft eine Erfahrung unsererseits: Unsere Kinder haben alle ein eigenes 'Bezugskuscheltier' bzw. 'Bezugspuppe'. Diese verlassen das Haus ausschlielich(!) fr eine Urlaubsreise, bernachtung in fremder Umgebung etc. Damit will ich sagen, keiner, wirklich niemand als das Kind selbst bekommt diese Puppe bzw. dieses Tier in die Hand. Es wird auch nicht untereinander getauscht.

Wir hatten auch ansatzweisen Doktorstress erwartet und 'Bezugstier' bzw. '-puppe' ausnahmsweise mitnehmen lassen. Doc hat erst dieses und anschlieend Kind untersucht. Es gab null Stress.

SG. und gesegnetes Fest.
Nach oben

vims
Foreninventar
Foreninventar


Anmeldedatum: 27.07.2019
Beitrge: 88873

BeitragVerfasst am: 28.03.2020 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

audiobookkeepercottageneteyesvisioneyesvisionsfactoringfeefilmzonesgadwallgaffertapegageboardgagrulegallductgalvanometricgangforemangangwayplatformgarbagechute
gardeningleavegascauterygashbucketgasreturngatedsweepgaugemodelgaussianfiltergearpitchdiametergeartreatinggeneralizedanalysisgeneralprovisionsgeophysicalprobegeriatricnursegetintoaflapgetthebounce
habeascorpushabituatehackedbolthackworkerинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинйоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
инфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфоинфо
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beitrge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema erffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-bersicht -> Eltern Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
untersttzen