LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
Christian 8 Jahre

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Familienrecht Allgemein

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 30.01.2004 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß nicht wer von euch gestern die Nachrichten gesehen hat, wo ein 8jähriger Junge gewaltsam von Vollzugsbeamten aus der Wohnung seines Vaters geholt wurde und verletzt wurde, nur damit die Mutter das Kind hat und mit ihm nach Schweden gehen kann, obwohl der Junge beim Vater bleiben will:

http://www.krone.at/index.php?http:....xcms/index.html



Nach oben

nob
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2004 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

..war unfassbar..dieser beamte...wie er das kind ins auto drückte...das kann niemand mehr gutmachen........,das schlimme war,mein sohn (13) schaute nachrichten für die schule,er verliert den glauben an *schutz*institution Jugendamt..klasse,vor allem,da wir gerade selbst ein sorge-verfahren haben und ich ein gutachten anforderte.


gruss nob
Nach oben

Gast






BeitragVerfasst am: 30.01.2004 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

krone.at hat eine Unterschriftenaktion gestartet, vielleicht kann die öffentlichkeit hier etwas bewirken...
Nach oben

baerbel
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 07.09.2001
Beiträge: 830
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30.01.2004 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich beteilige mich gern an einer Unterschriftenaktion, die zum Ergebnis hat, dass die Vollzugsbeamten bestraft werden, die derartig brutal mit dem Kind umgegangen sind.
Zur Sache an sich muss ich sagen, dass ich weder Bild noch Kronenzeitung unbesehen das abnehme, was sie schreiben. Mittlerweile gab es auch viele andere widerspruechliche Informationen zu diesem Fall, u.a. dass der Mutter das Sorgerecht zugesprochen wurde, weil der Vater das Kind massiv gegen die Mutter beeinflusst hat. Und, dass der Vater das Kind nach seinem Weihnachtsumgang einfach nicht wieder zur Mutter zurueckgelassen hat und dass der Vater ganz bewusst das Kind zurueckgehalten hat bis Presse und Fernsehen sich eingestellt hatten und und und...
Ich fuer meine Person bin ueberzeugt davon, dass ich viel zu wenig von den Hintergruenden weiss, um ein Urteil von aussen abgeben zu koennen, wo das Kind am besten aufgehoben ist.
Eines war mir allerdings nach diesen Bildern voellig klar, dieses Kind ist voellig veraengstigt und ueberfordert, warum, das haben die Bilder leider nicht gezeigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 30.01.2004 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mich der Meinung von Bärbel nur anschließen. So traurig es für das Kind auch ist, der Vater versucht mittels der Öffentlichkeit zu erzwingen das das Kind bei ihm bleibt obwohl da Sorgerecht bei der Mutter liegt. Solche Bilder werden viele Menschen so beinflußen, das er damit wahrscheinlich sogar durch kommt. Mich interessiert wie es der Mutter geht.
Nach oben

nob
Gast





BeitragVerfasst am: 30.01.2004 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

sorgerecht hingestellt...wie kann man ein kind so massiv und mit gewalt anfassen..?Mir gehts bei diesen Bildern allein um diese Tatsache.
Es sah aus wie eine Verhaftung eines Gewalttäters,den man am Kopf ins Auto schiebt...und diese Nachbarn schreien hysterisch mit,reissen an dem Jungen...das wieder eine schreckliche Inszenierung von falschem Mitgefühl,wohl auch durch den Vater beeinflusst.
Für alle Beteiligten peinlich,schmerzhaft und völlig ohne HIRN.

Gruss Nob

Nach oben

Bernd
findet sich zurecht
findet sich zurecht


Anmeldedatum: 10.07.2002
Beiträge: 144
Wohnort: Minden - OWL

BeitragVerfasst am: 30.01.2004 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es einfach nur traurig, dass die Eltern es zu solchen Szenen kommen lassen. Weiteren Kommentar und Spekulation erspare ich mir zu diesem Thema!!

in diesem Sinne.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Familienrecht Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen