LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
Das liebe Amt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Familienrecht Allgemein

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
John_Sinclair
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 19.07.2003
Beiträge: 1549

BeitragVerfasst am: 12.02.2004 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Genauso ist das und irgendwo auch ungerecht, denn ein Ehepaar kann den Splittingvorteil nutzen, eine eheänhliche Gemeinschaft aber nicht. Die zahlen beide brav nach Steuerklasse 1 die Steuern aber werden vor dem Sozialamt und Wohnungsamt so behandelt, dass der LG mit für die Kosten aufkommen muss, wie das in der Ehe normalerweise üblich ist.

Gruß John
[addsig]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

baerbel
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 07.09.2001
Beiträge: 830
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.02.2004 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Badgirl, hallo John,
ja, ja die Euronen. Wenn es darum geht, scheinen unsere Herren Politiker in jeglicher Hinsicht den Überblick zu verlieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 16.02.2004 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

So, kurz zur Info:

War heute auf dem Amt-samt Unterlagen- und man glaubt es kaum...man hat mir die Stkl. von 5 auf 2 geändert!!!!!

Es ging also doch ohne Unterschrift meines Mannes, jedoch musste ich eine "Getrenntlebend- Erklärung" unterschreiben, die ihm dann auch zugeschickt wird.

LG,

Resi
Nach oben

Gast






BeitragVerfasst am: 16.02.2004 14:43    Titel: Antworten mit Zitat


Na super!!!!

martina
Nach oben

baerbel
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 07.09.2001
Beiträge: 830
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.02.2004 06:42    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine Anmerkung:
zu den erwachsenen Personen, die verhindern, dass ein Alleinerziehender in der Stkl 2 verbleiben kann, zählen auch Eltern, WG-Mitglieder usw.
Ist doch eine tolle Methode auf diese Art und Weise zu mehr Steuereinnahmen zu kommen. So kreativ war vorher kaum eine Regierung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Familienrecht Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen