LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
Wunschtraum:ein Baby

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Kinderwunsch

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 30.06.2004 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo... mein größter Wunsch ist leider noch nicht in Erfüllung gegangen u. zwar, ein Kind. Mein zukünftiger hat schon 2 Kinder (die aber bei der Ex-Frau leben) und ich kann ihn einfach nicht dazu überreden,dass ich jetzt mit fast 31Jahren ein Baby möchte, er will noch damit warten, nur ich möchte mit 40 kann Kind mehr bekommen! Wer kann mir einen Tip geben, wie ich meinen Verlobten davon überzeugen kann, jetzt ein Kind in die Welt zu setzen und nicht später????? Confused
Nach oben

Waldfee
Trophäensammler
Trophäensammler


Anmeldedatum: 20.10.2002
Beiträge: 2421
Wohnort: nie wieder bei den Inzuchtskartoffeln

BeitragVerfasst am: 30.06.2004 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo tigerin,


ich denke mal, ohne Euch beide zu kennen oder Dir bös zu wollen - Du wirst ihn gar nicht überzeugen können
Wie lange seit Ihr denn schon zusammen ? Wie lange ist er geschieden? Wie lief die Trennung der beiden ab? Wie oft sieht er seine Kinder ? Wie alt sind die beiden?
Sieh mal - er hat zwei Kinder , zwei Kinder die nicht bei ihm sind. Das muss auch erst einmal verarbeitet werden. Egal von wem die Trennung aus ging. Wenn man ein Familienleben hat und dieses zerbricht, muss jedes Familienmitglied diese Trennung verarbeiten. Er hat zwei Kinder, wie gesagt, leben sie nicht bei ihm - ich denke mal, das er auf seine Art darunter leidet - jetzt möchtest Du auch ein Kind von ihm. Vielleicht hat er Bange, das ihm mit Dir das gleiche geschehen könnte, was ihm mit seiner Ex passiert ist. Dann hätte er drei Kinder - die nicht bei ihm wären. Vielleicht geht es ihm im Moment auch um das finanzielle? Leider ist nun mal eine Scheidung nicht billig - er muss ja auch für die Kinder aufkommen ( ev. auch für die Ex-Frau).
Und immerhin ist er so ehrlich, das er Dir sagt, das er im Moment kein weiteres Kind möchte. Ich denke nicht, das es daran liegt, das er Dich nicht liebt - er braucht eben seine Zeit
Du kannst ihn ev noch nach den Gründen fragen, weshalb er jetzt kein Kind möchte. Und dann kannst Du ihm ev Deine Argumente für ein Kind aufzählen. Aber wenn er seine Meinung hat, ihn davon abbringen ?? Ich weiss nicht ob das funzt.
Von was ich Dir aber dringend abraten möchte ist, einfach die Pille ( oder wie auch immer Du/Ihr verhütet) abzusetzen und ihn mit einem Baby "überraschen" zu wollen. Das könnte ganz bös nach hinten los gehen.
Wenn Du die oben gestellen Fragen ev noch beantworten könntest, könnten wir vielleicht noch mehr dazu sagen
Ich denke einfach mal, ihn unter Druck zu setzen wird auch nichts bringen. Wie gesagt, versuche ev. nochmal mit ihm darüber zu reden. Und wenn er nicht möchte - Du aber auf jedenfall ein Kind haben möchtest, dann solltest Du a) seine Meinung akzeptieren (auch wenn es Dir schwerfällt) und b) überlegen, was Dir wichtiger ist : der Mann oder ein Kind. Liest sich jetzt bestimmt voll gemein, ist aber überhaupt nicht bös gemeint, ehrlich nicht.

Liebe Grüsse
waldfee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 30.06.2004 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Waldfee!
Danke für Deine Meinung, er ist seit 1,5 Jahren geschieden und ich bin seit 2,5 jahren mit ihm zusammen, seine Kinder sind 4 und 8 !
Das mag ja alles stimmen was Du da geschrieben hast ( schon selbst erlebt???) aber er wusste von Anfang an das ich ein Kind möchte, irgendwo kann ich ihn verstehen aber der Wunsch ein Kind zu kriegen ist sehr stark, bin selbst im Kindergarten beschäftigt. Die Kinder kann er sooft sehen wie er will. Im August wollen wir sogar heiraten!
Nach oben

BadGirl
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 01.01.2004
Beiträge: 793

BeitragVerfasst am: 30.06.2004 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tigerin,
kennst bestimmt das Sprichwort *ein gebranntes Kind scheut das Feuer*

Finde es sehr erschreckend zu lesen, dass obwohl er gegen mehr Kinder ist und Du unbedingt eigene haben möchtest ... Du trotzdem von heiraten sprichst
Evtl. solltet Ihr dies Thema vorher nochmal ausdiskutierten..... jedoch bin ich auch mit Waldfee einer Meinung..... jemand zu seinem Glück zwingen zu wollen ist evtl. nicht gerade die beste Basis einer Ehe



Gruß Karin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 30.06.2004 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

...manchmal versteh ich die Welt nicht mehr aber danke für Eure ehrlichen Meinungen, er will ja auch noch ein Kind mit mir aber jetzt noch nicht, nur ich habe Angst so spät ein Kind zu kriegen, habt Ihr denn Kinder? Wenn ja, wie alt seit Ihr gewesen???
Nach oben

Waldfee
Trophäensammler
Trophäensammler


Anmeldedatum: 20.10.2002
Beiträge: 2421
Wohnort: nie wieder bei den Inzuchtskartoffeln

BeitragVerfasst am: 30.06.2004 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo tigerin,


erstmal habe ich da Dein erstes Posting wohl missverstanden - Entschuldigung.
Ich weiß nicht, wieso Du nu wissen möchtest, ob wir Kinder haben und wie alt wir da waren. Du kannst doch Deine Situation nicht mit anderen vergleichen. Oder meinst Du weil wir ev früher Kinder bekommen haben, könnten wir Dich nicht verstehen ??
Also ich habe keine Probeleme damit es Dir zu sagen:
Ich habe drei Kinder, der Älteste ist 11 J., der Mittlere 8 J und die Jüngste ist 6 J. Mein erstes Kind habe ich bekommen, da war ich knapp 21 . Hilft Dir das nu weiter ??

Ich würde an Deiner Stelle nochmals mit ihm vor der Heirat über Deinen Kinderwunsch sprechen - wie BadGirl schon sagte. Und auch wenn er es vorher wusste, das Du Kinder haben möchtest - es verändert sich doch sovieles im Leben. Vielleicht hat sich ja auch seine Einstellung dazu geändert.
Ich meine - es ist ja woh nicht so, das er GAR kein Kind mit Dir möchte, sondern "nur" jetzt nicht, oder? Hat er Dir denn einen Zeitrahmen genannt oder genauere Gründe, weshalb er warten möchte?
Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute


Liebe Grüsse
waldfee

P.S.: Wieso hast Du vor einer späteren SW Angst? Wegen der Risiken oder "nur" wegen dem Alter??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 03.07.2004 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Waldfee!

Wollte Deine Frage noch beantworten...ja, ich habe Angst vor einer späteren Schwangerschaft, allein der Gedanke das mein Kind so eine *alte Mutter* hat, mag sein das heut zu Tage viele Frauen ihr erstes Kind mit 40 bekommen aber ich möchte nicht dazu gehören.
Naja, ich danke Dir für den Rat bzw für Deine Meinung, war mir ganz wichtig, die Sicht von einem Fremden zu hören/lesen.

Ich überlasse jetzt alles dem Schicksal...

Liebe Grüße

Tigerin73
Nach oben

BadGirl
ist verrückt nach Foren
ist verrückt nach Foren


Anmeldedatum: 01.01.2004
Beiträge: 793

BeitragVerfasst am: 03.07.2004 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tigerin,
ich werde dies Jahr 40 und meine jüngste Tochter ist zwei.
Als ich mein erstes Kind endbunden haben (da war ich fast 29) galt ich zu den *Spätgebärenden* ...
Als ich mit meine rTochter im Krankenhaus lag, waren viele überrascht, dass ich mit noch 37 Jahren schon das 4. Kind bekomme.
So ändern sich die Zeiten.... ich würde es auf jeden Fall nochmal gründlich mit meinem zukünftigen Mann besprechen und auch auf meine Ängste und Sorgen hinweisen.
Ich muß dazu sagen, die beste Zeit zum schwanger werden liegt bei einer Frau zwischen 21 und 25 Jahren.....

Gruß Karin

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gast






BeitragVerfasst am: 04.07.2004 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Frage dich einfach, ob Du bereit wärst für Deinen Verlobten auf ein Baby zu verzichten.Bist Du das nicht, so würde ich mir überlegen, ob die Beziehung nicht ohnehin an deinem unerfüllten Kinderwunsch scheitern wird.Klingt hart, aber das ist meine Einschätzung...Man sollte in solch grundlegenden Fragen schon übereinstimmen, wenn man plant zu heiraten.....
Nach oben

Gast






BeitragVerfasst am: 05.07.2004 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben!

Habe nochmal mit meinem Lebensgefährten über meinen Kinderwunsch gesprochen...wie sehr ich mir doch ein Baby wünsche bzw eine kl. Familie mit ihm gründen möchte.
Dieses Mal hat er ganz anders reagiert als sonst und meinte sofort, wo wir den das Kinderzimmer herrichten sollen?!?...ich war ganz aus den Socken ...ich freu mich einfach so darüber, dass er seine Meinung geändert hat!


P.s: Wenn ich schwanger bin, werde ich es Euch mitteilen

Liebe Grüße

Petra :
Nach oben

nashoba
neu hier
neu hier


Anmeldedatum: 29.07.2020
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 29.07.2020 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Wenn Sie gerne in Online-Casinos spielen, sollten Sie auf jeden Fall hierher gehen 777spielen.com/casino-mit-1-euro-einzahlung,Was sind deine Pläne für den Sommer? Wenn du hierher kommen und viele Boni bekommen willst, ist der gesamte Sommereintritt frei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Kinderwunsch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen