LoginLogin  ProfilProfil FAQFAQ Wer ist wo RegistrierenRegistrieren MitgliederlisteMitgliederliste Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen  SuchenSuchen  


Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie

· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes



Online
Es befinden sich zur Zeit
User im Chat.


Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung



Netiquette Forenregeln
Durchfall beim Säugling

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Mein Kind ist krank

Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 25.08.2005 09:54    Titel: Durchfall beim Säugling Antworten mit Zitat

Hallo!
Meine Kleine wird nächste Woche 5 Monate alt und seit 4 Tage hat sie schrecklichen Durchfall.
Beim Arzt bin ich gerade jeden Tag, aber er kann nichts feststellen. Sie trinkt, hat keine Anzeichen von Austrocknung und hat keine abnormalen Bauchgeräusche. Ich habe Medikamente gegen den Durchfall (Bierhefe-Kapseln) und Elektrolyt-Lösung bekommen.
Ich muss aber trotzdem alle zwei Stunden die Windel wechseln, weil wieder Soße drin ist. Einen wunden Po hat sie auch schon und will sich dort nicht mehr anfassen lassen.
Hat das von euch auch schon mal jemand durchgemacht?
Nach oben

BN-Mike
Gast





BeitragVerfasst am: 25.08.2005 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Meiki !

Hast Du die Nahrung umgestellt, ggf. verträgt der Wurm die nächste Stufe der Babynahrung noch nicht so recht, auch der Verdauungstrakt muss sich hierauf erstmal einstellen.
Wichtig ist, was ja schon richtig ist, dass das Kleine viel viel trinkt.

Der wunde Popo ist nicht verwunderlich, versuche ihn mit zinkhaltiger Wundcreme zu versorgen, ggf. sind auch Sitzbäder mit Tannolact sehr ratsam.
Nach oben

Gast






BeitragVerfasst am: 25.08.2005 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, ich hab die Nahrung nicht umgestellt. Ich hab ihr zwei Tage vorher nur etwas Banane gegeben. Ansonsten bekam sie bis dahin nur die Pre-Milch. Der Arzt meinte an der Banane kanns nicht liegen, die stopft eher.
Er hat mir aber geraten mit Karotten anzufangen. Das ändert aber nichts am Durchfall, nur dass er danach orange statt gelb ist.
Ich werd ihm heute Nachmittag mal eine volle Windel vorbeibringen.
Irgendwas muss ja aber der Grund sein. Ich bin total ratlos. Auch die Medikamente schlagen nicht an.

Gegen den wunden Po hab ich spezielle Salbe bekommen. Ich lass sie auch viel unten ohne strampeln. Das ist mit Durchfall richtig lecker! Smile
Nach oben

Melanie1407
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 03.02.2004
Beiträge: 1726
Wohnort: Pattonville (Remseck)

BeitragVerfasst am: 25.08.2005 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

huhu

ich würde ihr vielleicht gerade jetzt banane geben..mein kleiner hat auch hin und wieder etwas flüssigeren stuhlgang...da geb ich ihm dann viel banane zu essen und zu trinken...der ist allerdings schon 11 monate.
aber ein gläschen banane oder gar ne selbst gestampfte kann eigentlich nicht schaden...vielleicht mit kinderkeks vermischt...
_________________
Ein Freund ist ein Mensch, der dein Lächeln sieht und trotzdem spürt, dass deine Seele weint...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gast






BeitragVerfasst am: 25.08.2005 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab dem Doc heute nachmittag drei volle Windeln vorbeigebracht und er meinte, dass wäre normaler Säuglingsstuhl. Naja, dann hatte sie wohl die letzten 5 Monate keinen normalen Stuhlgang. Confused
Vielleicht liegt es aber auch an den Zähnen. Ich solle mal abwarten.

Ich habe jedenfalls beschlossen Pampers-Aktien zu kaufen. Mein Windelverbrauch ist die letzten Tage enorm gestiegen. Und ich habe das Gefühl ich mach tagsüber nichts anderes mehr als zu wickeln. Wenn das normal sein soll ...

@Melanie
Mit der Banane versuch dann ich's nochmal. Da ist sie eh richtig heiß drauf.
Wie oft ist bei deinem Kleinen der flüssige Stuhlgang? Auch den ganzen Tag über verteilt?

Viele Grüße
Miriam
Nach oben

Melanie1407
Vielschreiber
Vielschreiber


Anmeldedatum: 03.02.2004
Beiträge: 1726
Wohnort: Pattonville (Remseck)

BeitragVerfasst am: 26.08.2005 05:36    Titel: Antworten mit Zitat

moin

ja also wenn er durchfall hat, dann meist über mehrere Tage! Und dann versch*** er sich auch mal bis zur Halskrause Confused
Aber wenn er genug isst und trinkt, mache ich mir eigentlich keine Sorgen.
Wie gesagt, geb ihm dann viel Banane zu trinken und zu essen.

Am Zahnen könnte es tatsächlich auch liegen.

Wünsch euch ne Gute Besserung
_________________
Ein Freund ist ein Mensch, der dein Lächeln sieht und trotzdem spürt, dass deine Seele weint...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    TreffpunktEltern.de Foren-Übersicht -> Mein Kind ist krank Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  







chat











TreffpunktEltern.de
unterstützen