12
    Suchen auf TreffpunktEltern
Navigation
· Startseite- News

· Shop/Bücher und mehr...


· Forum

· Familienrecht
  BGB (Gesetzestexte)
  Unterhalt Allgemein
  Unterhaltstabellen
  Düsseldorfer Tabelle
  Unterhalt fürs Kind
  Unterhalt Ehegatten
  Leitlinien Unterhalt
  Verfahrenskostenhilfe
  Scheidung
  Umgangsrecht
  Sorgerecht
  Kinder und Trennung

  Vaterschaftstest


· Schwangerschaft
  Schwangerschaftsanzeichen
  Schwanger was nun
  Schwangerschaftswochen
  Schwangerschaftskalender
  Ernährung
  Der Mutterpass
  Schwangerschaftstest
  Schwangerschaftsvorsorge
  Risiken und Infektionen
  Gestose
  Hebamme
  Schwanger und HarzIV

· Geburt
  Phasen der Geburt
  Die Wehen
  Verschiedene Geburtsorte
  Die Wahl der Klinik
  Die Kliniktasche
  Der Geburtstermin
  Hypnose und Geburt
  Akupunktur und Geburt
  Nach der Geburt
  Stillen

· Eltern
  Erziehung
  Kindergeld
  Elterngeld
  Elternzeit
  Partnerschaft
  Mutterschutzgesetz
  Haushaltshilfe
  Hund und Familie


· Kinder
  Baby
  Kleinkind
  Schulkind
  Jugendliche
  Geburtstagspartys
  Freizeit
  Kindermund
  Gesundheitsthemen
  Kinderkrankheiten
  ADS - ADHS
  Vorsorgeuntersuchungen
  Rechte des Kindes







Info
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung


 Neues zum Thema Eltern, Schwangerschaft und Geburt 
(21.02.2014) ARD-Reportermagazin „neuneinhalb“ ändert Programm...
(09.01.2014) Stollenstrolche - Deutschlands tollste Kindertore
(04.12.2013) Kindergeld auch für verheiratete Kinder und weiter...
(02.12.2013) Computerspiele auf dem Wunschzettel
(12.11.2013) Adventskalender mit Rabe Theo von HABA
(11.10.2013) Zum heutigen Mädchentag erstrahlt der Hamburger Mi...
(23.09.2013) Impfpflicht für Kinder
(20.09.2013) Wir können LESEN - ein Angebot für Hamburger Kinde...
(12.09.2013) Schulpflicht geht vor Religionsfreiheit
(12.09.2013) Tag der Zahngesundheit am 25. September

weitere News
 

Syphilis in der Schwangerschaft

Eine gefährliche Geschlechtskrankheit ist Lues venera oder Syphilis, die oft unerkannt bleibt. Eine Schwangere kann ab dem 5. Schwangerschaftsmonat die Syphilis über die Plazenta auf Ihr ungeborenes Kind übertragen.






Lues Tests zur Untersuchung auf Syphilis sind üblich, weil Erkrankungen oft unbemerkt bleiben. Diese können sich von der Mutter auf das Kind übertragen und es schädigen. TPHA (Treponema-pallidum-Hämagglutinationstest) oder Lues-Suchreaktion (LSR):Syphilis (Lues) ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die von der Mutter auf ihr ungeborenes Kind übertragen werden kann und zu Fehlgeburt oder auch zu Fehlbildungen führen kann.


Da sie unbehandelt zu einer schweren Schädigung des Kindes führen kann, ist eine frühzeitige Behandlung der Schwangeren mit Penicillin notwendig.


Die Lues-Suchreaktion dient dem Nachweis des Erregers der Syphilis. Es handelt sich um eine bakterielle Erkrankung, die in der Schwangerschaft von der Mutter auf das Kind übertragen werden kann.  Die angeborene Syphilis (Lues connata) ist in Deutschland mit einer Häufigkeit von 0,4%  selten. Bei rechtzeitiger Behandlung mit Penicillin G lässt sich der Ausbruch der Infektion beim Kind vermeiden.


In dem Mutterpass wird nicht das Ergebnis der Untersuchung festgehalten.


Die Syphilis (Lues venera) kann unerkannt schwere Schäden beim Kind hervorrufen kann. Oft findet man auch noch die Bezeichnung TPHA-Test (Treponema pallidum-Hämagglutionationstest).








Buchtipp





Anzeigen